Titel Hamburg Initiativen Hamburg-Termine Inland International Magazin Archiv Suchen
Inland:
Inland


Themen:
Bürger- und Zivilgesellschaft
  SeniorInnen
  Castor
Bildung • Schule • Beruf
Kinder u. Jugend
Datenschutz
Kultur
  Literatur
  Film
Mensch & Tier
Soziales • Gesundheit • Miteinander
Menschen- u. Bürgerrecht • Asyl
Gewerkschaften
Report
Umwelt & Natur
Verbraucher
  Trans Fair
Wirtschaft
Presse- u. Informationsfreiheit


Service:
Impressum
ISSN 1610-0611
Information
Intern
Newsletter
Archiv


Mensch & Tier

Tierbewusst schlemmen Tierbewusst schlemmen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN empfiehlt vegetarische Weihnachtsmenüs - An den Festtagen werden in Deutschland erneut Millionen von Enten und Gänsen verspeist. Allein im ...

Kaninchenaktion in Potsdam Kaninchenaktion in Potsdam Verheerende Zustände in der Kaninchenhaltung Behörden handeln nicht Potsdam, Aktivisten der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN protestie-ren heute morgen vor dem Einga...

Haustiere sind keine Weihnachtsgeschenke Haustiere sind keine Weihnachtsgeschenke Mit zwei Großplakaten in Altona und Winterhude sowie Anzeigen in verschiedenen Zeitschriften fordert die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN in diesen Tagen...

Unbeschreibliches Elend in Gänsefabrik Undercover-Ermittler deckt unbeschreibliches Elend in Gänsefabrik mit "artgerechter Tierhaltung" auf. Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wo eigentlich die so genannte "Martins...

Pelzaktion vor Peek&Cloppenburg Internationaler Aktionstag gegen Pelzmode: VIER PFOTEN demonstriert vor Peek&Cloppenburg Hamburg, - Am "Fur Free Friday", dem internationalen Tage gegen die Pelzmode, demonstrieren Mitglieder der ...

Leben wie in der Legebatterie Leben wie in der Legebatterie Kaninchen werden in vielen Familien als Haustiere gehalten. Kaum ein Mensch weiß jedoch, dass in Deutschland jährlich zwischen 24 und 32 Millionen Kaninchen auf dem S...

Jährlich etwa 50.000 Arten ausgerottet Täglich rotten wir bis zu 150 Tier- und Pflanzenarten aus Auf natürliche Art und Weise sterben pro Jahr drei bis 25 Arten aus. Da aber jährlich etwa 50.000 Arten ausgerottet werden, ist offensich...

Ermittlungen auf deutschen Gänsemastfarmen Grausame Bedingungen in der Gänsemast PETA deckt Tierquälerei in deutscher Gänsefarm auf Stuttgart -- Über 1.600 Jahre nach dem Tod des Heiligen Martin fordert die Tierrechtsorganisation PETA mit...

Wal-Sensation in der Ostsee WWF fordert Meeresschutzgebiet für die Schweinswale im Seegebiet zwischen Rügen und Bornholm Die für die Ostsee als äußerst selten geltenden Schweinswale wurden in diesem Frühjahr in erstaunlich groß...

Kennzeichnung von Fleischprodukten gefordert Wie die internationale Tierrechtsorganisation PETA mitteilt, fordere sie eine verpflichtende Kennzeichnung von Fleischprodukten analog zur Zigarettenkennzeichnung. Da die Gesundheitsrisiken bei Fleischkonsum erwiesenermaßen mindestens gleich hoch seien, wären Aufschriften wie „Fleischessen verursacht Krebs/Herz- und Gefäßerkrankungen/tödliche Krankheiten“ oder „Fleischessen gefährdet die Gesundheit (Ihres Kindes bereits während der Schwangerschaft)“, wie sie für die Tabakindustrie seit vielen Jahren verpflichtend sind, durchaus angebracht.

Pony-in-Not Der Einsamkeit vorausgegangen sind nicht selten mehr oder minder herbe Auswüchse von Wankelmütigkeit Unachtsamkeit, Unzuverlässigkeit, Willkür, Unmut und Überdruss der kleinen Pony- Besitzer. Ponys ...




nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

Weitere Beiträge zu "Mensch & Tier < H I E R >


nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

Pony-in-Not