Titel Hamburg Initiativen Hamburg-Termine Inland International Magazin Kleinanzeigen Archiv Suchen Info
Hamburg:
Hamburg und Region


Themen:
Soziales • Bürgerrecht
  Kinder u. Jugend
  Flüchtlinge
  Bambule
  Irak Krieg
  Umwelt • Gesundheit
Bildung • Schule • Beruf
Kultur
  Literatur
  Film
Datenschutz
Stadt-PR
  GAL
  SPD
  Regenbogen
  JuLis
  CDU
  Städt. Pressestellen


Service:
Archiv
Impressum
Information
Intern
ISSN 1610-0611
Newsletter


Gute Noten für das Impfzentrum Hamburg

Aktuelles Ergebnis einer Kundenbefragung

Gute Noten für das Impfzentrum Hamburg

98 Prozent der Besucher äußerten sich positiv zu den Angeboten und Leistungen des Impfzentrums Hamburg. 72 Prozent zeigten sich sogar sehr zufrieden damit. Das ist das herausragende Ergebnis einer Kundenbefragung, die zwischen Januar und Juli 2003 durchgeführt wurde. 1.496 Besucher des Impfzentrums hatten sich an der Befragung beteiligt.

Die Ergebnisse der Studie zeigen auch eine erfreulich hohe Kundenbindung: Fast die Hälfte der Befragten (46 Prozent) gab an, sich bereits zum wiederholten Mal im Impfzentrum beraten und impfen zu lassen. Ein Fünftel der Befragten kann mit mehr als vier Besuchen sogar zu den Stammkunden der Einrichtung gezählt werden.

Persönliche Empfehlungen und „Mund-zu-Mund-Propaganda“ spielen eine große Rolle beim Zugang zum Impfzentrum Hamburg: Mehr als die Hälfte der Befragten war durch Angehörige und Bekannte (43 Prozent) oder den behandelnden Arzt (12 Prozent) auf das Angebot aufmerksam geworden.

Das Impfzentrum Hamburg ist eine Einrichtung des Instituts für Hygiene und Umwelt. Neben allen öffentlich empfohlenen Impfungen für Kinder und Erwachsene wird auch reisemedizinische Beratung angeboten. Das persönliche Gespräch mit den Impfärzten zur Erstellung eines individuellen Impfplans steht dabei an erster Stelle. Da alle Impfstoffe direkt verfügbar sind und somit die Impfungen sofort erfolgen können, wird hier eine integrierte Gesundheitsdienstleistung besonderer Art geboten.

Die Sprechzeiten des Impfzentrums Hamburg, Beltgens Garten 2, 20537 Hamburg sind montags 8 bis 10 Uhr und 14 bis 16 Uhr, mittwochs 14 bis 17 Uhr und freitags 8 bis 10 Uhr.

Die ausführlichen Ergebnisse der Kundenbefragung sind im Internet zu finden unter www.hu.hamburg.de.



28. November 2003 (bug/hu)
Behörde für Umwelt und Gesundheit
Pressesprecherin Institut für Hygiene und Umwelt
Janne Klöpper
bug.hamburg.de


nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

"Terre des Femmes-Fahnenaktion" | „Für Straftäter gibt es in Hamburg kein Pardon“