Titel Hamburg Initiativen Hamburg-Termine Inland International Magazin Kleinanzeigen Archiv Suchen Info
Hamburg:
Hamburg und Region


Themen:
Soziales Bürgerrecht
  Kinder u. Jugend
  Flüchtlinge
  Bambule
  Irak Krieg
  Umwelt Gesundheit
Bildung Schule Beruf
Kultur
  Literatur
  Film
Datenschutz
Stadt-PR
  GAL
  SPD
  Regenbogen
  JuLis
  CDU
  Städt. Pressestellen


Service:
Archiv
Impressum
Information
Intern
ISSN 1610-0611
Newsletter


"Ein Platz für jedes Kind"

Veranstaltungshinweis

"Ein Platz für jedes Kind -
und wie wir dies erreichen wollen"

Die Hamburger SPD ist mit ihren Vorbereitungen für die Volksinitiative "mehr
Zeit für Kinder" auf der Zielgeraden. Unter dem Motto "Ein Platz für jedes
Kind - und wie wir dies erreichen wollen" organisieren die Barmbeker
SPD-Distrikte Barmbek-Mitte, Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde, Barmbek-Nord und
Dulsberg am Donnerstag, 13. November, um 19.30 im Kulturhaus Dehnhaide,
Vogelweide 20b, eine öffentliche Informationsveranstaltung zu Beginn des
Volksbegehrens.

Die SPD will bei dieser Veranstaltung mit Betroffenen, Eltern, Einrichtungen
und Politikern diskutieren und hat hierzu Jutta Blankau (stellvertretende
SPD-Landesvorsitzende) als Mitinitiatorin des Volksbegehrens und
Hans-Joachim Holzmann vom Verein "Familienpower e. V." eingeladen.

Wie sieht die Situation in den Kitas aus? Wie kann sie mit dem
"Kinderbetreuungsgesetz", das den Hamburgerinnen und Hamburgern per
Volksentscheid vorgelegt werden soll, verbessert und finanziert werden?
Diese und andere Themen rund ums Volksbegehren werden bei der
Informationsveranstaltung besprochen.



Hamburg, den 11. Nov. 2003
Kai Ermes
Hudtwalckerstr. 27
22299 Hamburg


nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

"Kein Ausweg aus dem Kita-Chaos" | Mirow fordert Lange-Rücktritt