Titel Hamburg Initiativen Hamburg-Termine Inland International Magazin Kleinanzeigen Archiv Suchen Info
Inland:
Inland


Themen:
Bürger- und Zivilgesellschaft
  SeniorInnen
  Castor Antiatom
  Informationsgesellschaft
  Datenschutz
Bildung Schule Beruf
Kinder u. Jugend
Kultur Wissen
  Literatur
  Film
Mensch & Tier
Soziales Gesundheit Miteinander
Menschen- u. Bürgerrecht Asyl
Gewerkschaften
Report
Umwelt Natur Öko
Verbraucher
  Trans Fair


Service:
Archiv
Impressum
Information
Intern
ISSN 1610-0611
Newsletter


Ausbildungsstatistik

Ausbildungsstatistik der Bundesanstalt für Arbeit spricht für sich

Die Aussage des DGB-Vorsitzenden Michael Sommer, die Lücke zwischen
Ausbildungsbewerberinnen und -bewerbern betrage mehr als 200.000, stützt
sich auf Zahlen der Bundesanstalt für Arbeit (BA). Danach lag die Zahl der
Ausbildungsbewerberinnen und -bewerber zum Ende des Berufsausbildungsjahres
(30. September 2003) bei 719.517. Davon haben 338.524 eine
Berufsausbildungsstelle angetreten, das entspricht einem Anteil von 47
Prozent.

Beispiele für den Verbleib weiterer Bewerberinnen und Bewerber:

Allgemeinbildende Schule 44.940

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme 31.765

Als Ungelernte Arbeit suchend 73.079

Unbekannt verblieben 35.727

Sonstige Erledigung 34.683

Noch nicht vermittelt 35.015



191103
DGB Bundesvorstand Pressestelle
Verantwortlich: Hilmar Höhn
Henriette-Herz-Platz 2,10178 Berlin, Germany
Internet: www.dgb.de


nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

Sommer auf dem SPD-Parteitag | Medien/Tarifverhandlungen Redakteure