Titel Hamburg Initiativen Hamburg-Termine Inland International Magazin Kleinanzeigen Archiv Suchen Info
International:
International


Themen:
urgent action
Gegen den Krieg I
Gegen den Krieg II
Der Krieg
  Hilfe
  Stoppt den Krieg
  Bilderkrieg
Krieg & Frieden • Menschen- u. Bürgerrechte
  IOM-Press (deutsch)
  IOM-Press (english)
  Amnesty (deutsch)
  Amnesty (english)
  IMK
EU
  EP: Abtreibungen legal
Umwelt • Natur • Öko
Mensch & Tier
Report
  Weltsozialforum
  IStGH • Haager Tribunal
  WTO
Presse- u. Informationsfreiheit
  WSIS
Initiativen
  Hilfe für Kinder


Service:
Archiv
Impressum
Information
Intern
ISSN 1610-0611
Newsletter


Menschenrecht, Völker, Kulturen, Krieg & Frieden

K R I E G   &   F R I E D E N   •   M E N S C H E N R E C H T E 

Mit unserer Suchmaschine können Sie eine genaue und schnelle Suche vornehmen.
Darüber hinaus erhalten Sie Zugriff auf "verborgene" Artikel, die älteren Datums oder archiviert sind.


nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

.
Bericht zu Menschenhandel in Südosteuropa
Verschleppte Opfer ohne Schutz
.
ai zu USA/Guantánamo Bay:
Entscheidung des Bundesberufungsgerichts begrüßenswert
.
SFH: Die Würfel für die Sparmassnahmen sind gefallen
.
Menschenrechtler fordern:
China darf umstrittene Anti-Terror- Kriegsführung nicht auf Deutschland ausweiten
.
Frauen-Protest gegen Diskriminierung bei Ratsversammlung in Afghanistan
.
»aktive Gewaltfreiheit«
Die "Peace Brigades International"
.
Ein Nobelpreis für die Frauenrechte
Die Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES gratuliert Shirin Ebadi zur Verleihung des Friedensnobelpreises.

Herr Blocher, wahren Sie die humanitäre Tradition!
Die Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH fordert Bundesrat Christoph Blocher auf, seine Verantwortung wahrzunehmen und die humanitäre Tradition und Identität der Schweiz zu bewahren.

Iran: Iranerin Ebadi nimmt Friedensnobelpreis entgegen
Hinrichtungen sind Provokation internat. Gemeinschaft

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte
terre des hommes:
Gravierende Menschenrechtsverletzungen an Kindern!

ai zum Internationalen Tag der Menschenrechte:
Katastrophale Menschenrechtssituation im Iran und im Sudan
Zum Internationalen Tag der Menschenrechte
Assyrer und Yeziden brauchen besonderen Minderheitenschutz
Uganda: 74 Menschen zerstückelt
Krieg fordert immer mehr Opfer unter Zivilbevölkerung


nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

... damit das Leben weitergeht. Auszeichnung für tschetschenische Menschenrechtlerin Martin-Ennals-Preis würdigt eine der mutigsten Frauen Europas Die tschetschenische Menschenrechtlerin Lidia Jusupowa erhält den renommierten Marti...

Sergej Duwanow Kasachstan: Schröder soll Freilassung von Journalisten verlangen Bundeskanzler Schröder besucht Kasachstan Schröder soll sich für Freilassung des Menschenrechtlers und Journalisten Sergej Duwanow ein...

ai-Russlandkampagne Russland am Scheideweg ai zieht am Vorabend der Duma-Wahlen ambivalente Bilanz der Russlandkampagne / Erfolgen in Einzelfällen steht eine weiterhin dramatische Menschenrechtslage in Tschetschenien ge...

„Friedenskanzler“ unterstützt Chinas Kriegstreiber Schröder unterstützt Chinas Kriegstreiberei gegen Taiwan Bundeskanzler Schröder setzt sich für Aufhebung des EU-Waffenembargos in China ein "Friedenskanzler" unterstützt Chinas Kriegstreiberei gegen...

Schweiz: Erneute Verschärfung im Asylbereich SFH appelliert an die Kantone: Nothilfe ist ein Menschenrecht Der Nationalrat hat heute beschlossen, Personen mit Nichteintretensentscheid künftig von der Sozialhilfe auszuschliessen. Die Schweizeris...

Kinder als Sklaven des 21. Jahrhunderts 2. Dezember: Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei Kinder als Sklaven des 21. Jahrhunderts terre des hommes fordert Gedenktag gegen Kinderhandel der Vereinten Nationen Auch zu Beginn...

Bundeskanzler Schröder besucht China Schröder in China: Rechtsstaatdialog verkommt zum Ritual Bundeskanzler Schröder besucht China Deutsch-chinesischer Rechtsstaatsdialog verbessert nicht Lage der Menschenrechte Zu Beginn des China-Bes...

China-Reise v. Schröder u. Zypries Neue Reise, alte Probleme Schröder und Zypries sollen in China Menschenrechtsverletzungen deutlich ansprechen / Lage der Menschenrechte weiterhin ernst / Rechtsstaatsdialog bisher unbefriedigend / Bu...

Gerhard Schröder reist am Montag nach China Gerhard Schröder reist am Montag nach China Appell an den Bundeskanzler: Statt Leisetreterei in China Menschenrechte einfordern ! Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat am Freitag an Bundesk...

Gegen den Mauerbau in Palästina 29. November: Bundesweiter Aktionstag ist Start einer Kampagne gegen die "Apartheidmauer" in Palästina Bundesregierung muss Rüstungsexporte unverzüglich stoppen Deutschland müsse sich aufgrund seine...

Nigeria: 13 Kirchen niedergebrannt Konflikte zwischen Christen und Muslimen: 13 Kirchen in Nigeria niedergebrannt Dreizehn christliche Kirchen und zahlreiche Häuser von Christen sind nach Informationen der Gesellschaft für bedrohte Vö...

„Safe Country“-Praxis Die aktuelle "Safe Country"-Praxis muss geändert werden Die Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH kritisiert die "Safe Country"-Praxis des Bundesamtes für Flüchtlinge BFF. Oft werden das Gesetz und die...

Steinigungen und Peitschenhiebe im Iran! Wieder Verurteilungen zu Steinigungen und Peitschenhieben im Iran! ai zu Iran : Alarmierender Anstieg von Menschenrechtsverletzungen - amnesty international (ai) ist entsetzt über die Verurteilung v...

Stop-Bush-Demo in London DFG-VK nimmt mit einer Delegation an Stop-Bush-Demo in London teil: "Die Weltöffentlichkeit klagt Bush und Blair an!" Mit einer Delegation nimmt die Deutsche Friedensgesellschaft (DFG-VK) am morgigen...

IPPNW veruteilt US-Atomwaffen-Entscheidung USA läuten zweites nukleares Zeitalter ein IPPNW: Nebenwirkungsfreie Mini-Atombomben sind eine Lüge Die internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) verurteilen auf das Schärfste ...

TIHV Verfahren gegen türkische Menschenrechtsstiftung Verfahren gegen Menschenrechtsstiftung der Türkei gefährdet deren Existenz IPPNW fordert Erfüllung rechtsstaatlicher Kriterien in der Türkei Am heut...

Drohender Völkermord in Uganda Uganda: Weltsicherheitsrat soll drohenden Völkermord abwenden Appell an Weltsicherheitsrat: Mit Friedensinitiative drohenden Völkermord in Uganda verhindern Die Gesellschaft für bedrohte Völker (Gfb...

Iransich-kurdische Flüchtlinge in Türkei verhaftet 53 iranisch-kurdische Flüchtlinge in der türkischen Stadt Van festgenommen: Gesellschaft für bedrohte Völker appelliert an Schröder, EU-Chefs und Erdogan Mit dringenden Appellen an den deutschen Bu...

Guatemala wählt am Sonntag Präsidenten Politische Gewalt macht Wahlen zur Farce Vor den Präsidentschaftswahlen am Sonntag hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) auf eine dramatische Zunahme schwerster Menschenrechtsverletzungen i...

Sudan verstößt gegen Kinderrechts-Konvention Sudan: Unmenschliche Bestrafung verstößt gegen Kinderrechtskonvention Sudan verstößt gegen Kinderrechts-Konvention Sudanesischem Jungen droht unmenschliche Bestrafung nach unfairem Prozess Die Gesell...

Bundeskanzler in Belgrad Bundeskanzler Gerhard Schröder in Belgrad erwartet Schröder muss Festnahme von 19 serbischen Kriegsverbrechern verlangen Der Besuch des deutschen Bundeskanzlers in Belgrad ist nach Auffassung der Ges...

Völkermord an Herero in Namibia 100 Jahre nach Völkermord an Herero: Fischer soll sich entschuldigen Außenminister Fischer reist am Mittwoch nach Namibia Kurz vor 100. Jahrestag des Völkermordes an Herero in Namibia: Fischer soll si...

Frieden im Sudan ist noch nicht gesichert Sudan: GfbV warnt vor übereiltem Friedensschluss Frieden im Sudan ist noch nicht gesichert Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat am Freitag vor einem übereilten Friedensschluss im Sudan ge...

Moskau verschweigt UN katastrophale Lage Moskau verschweigt UN katastrophale Lage in Tschetschenien Präsentation des russischen Staatenberichts vor UN- Menschenrechtskomitee (23.Oktober) Russland verschweigt Vereinten Nationen katastrophale...

Uganda: Hungersnot droht Hungersnot droht in Uganda Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat am Donnerstag vor einer humanitären Katastrophe im Osten Ugandas gewarnt. Mehr als 330.000 Bürgerkriegs-Flüchtlingen in der ...

Warnung vor Flüchtlingszustrom Roma aus Kosovo: Menschenrechtler warnen vor Flüchtlingszustrom Menschenrechtler warnen vor Flüchtlingszustrom aus dem Kosovo Recherche-Team legt aktuellen Bericht über Lage der Roma und Aschkali vor...

Mapuche-Indianer in Chile vom 07.-11.10.03 Kongress der Mapuche-Indianer in Chile vom 07.-11.10.03 Mapuche-Indianer wollen Selbstverwaltung: 258 Delegierte beschließen eigenes Parlament Die Mapuche-Indianer in Chile wollen ein eigenes Parlame...

Türkische Kriegsdienstverweigerer DFG-VK-Bundessprecherin Gerit Ziegler: Die menschenverachtende Auslieferung von Kanonenfutter beenden! Kriegsdienstverweigerer aus der Türkei demonstrieren in Frankfurt/Main Die "Gruppe der türkisch...

Kongress der Mapuche-Indianer "Hoffnung auf eine selbstbestimmte Zukunft" Erster Kongress der Mapuche-Indianer in Chile Bis zu 350 Teilnehmer erwartet Erstmals seit dem Sturz der Allende-Regierung 1973 werden sich die führenden R...

Folter in der Türkei weiterhin an der Tagesordnung Prozess gegen türkische Polizisten wegen Folter an deutschem Staatsbürger Auswärtiges Amt protestiert bei den türkischen Behörden Folter in der Türkei weiterhin an der Tagesordnung Am 2. Oktober be...

Bleiberecht für traumatisierte Bosnier gefordert Tag des Flüchtlings Traumatisierten bosnischen Überlebenden endlich dauerhaftes Bleiberecht gewähren! Anlässlich des Tags des Flüchtlings, der in diesem Jahr in Deutschland am 3. Oktober begangen ...

Bombenattentat auf Roma-Rückkehrer Bombenattentat auf Roma-Rückkehrer in der Republika Srpska Auf eine Roma-Großfamilie in Bijeljina im serbisch regierten Teil Bosniens ist am frühen Dienstagmorgen ein Sprengstoffattentat verübt worde...

Arjan Erkel immer noch nicht befreit ÄRZTE OHNE GRENZEN fordert: Präsident Putin muss seiner Verantwortung für die Freilassung Arjan Erkels nachkommen Anlässlich der UN-Generalversammlung in New York appelliert die Organisation ÄRZTE O...

Freispruch von Amina Lawal amnesty international Gesellschaft fuer bedrohte Voelker

15 verhaftete Kurden Schröder soll Freilassung von 15 verhafteten Kurden durchsetzen Offener Brief an Bundeskanzler Gerhard Schröder 15 kurdische Persönlichkeiten nach Rückkehr aus Deutschland in der Türkei festgeno...

20.000 verschleppte Kindern in Uganda Tausende Kinder in Uganda sind Opfer von Verbrechen Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Kindern in Uganda endlich stoppen Auf das ungeklärte Schicksal von rund 20.000 verschleppten Kindern in Uga...

TRADING IN MISERY Tens of thousands of Eastern European women are falling victim to the Balkan sex trade. By IWPR's Balkan reporting team Marcu scratches his unshaven face and stares intently out of the window at the...

Bill Clinton in Srebrenica Bill Clinton in Srebrenica - Mahnung an EU: Überlebenden helfen! Das Gedenken an die 10.000 Ermordeten muss endlich zum Handeln für die Überlebenden führen! Amerikas ehemaliger Präsident Bill Clinto...

Tschetschenisches Flüchtlingscamp abgeriegelt Inguschetien: Tschetschenisches Flüchtlingscamp abgeriegelt Hilferuf aus Inguschetien: Flüchtlingscamp Bella von der Außenwelt abgeriegelt Das Flüchtlingscamp Bella in Inguschetien mit bis zu 1.186 g...

Ein leises Räuspern zum angekündigten Mord Der Vorstand der deutschen "Ärzte gegen den Atomkrieg" (IPPNW) warnt vor den unabsehbaren Folgen des von der israelischen Regierung angedrohten und bereits beschlossenen Gewaltakts gegen den demokrati...

Flüchtlingstragödie durch Antiterror-Kampf Djibouti: Flüchtlingstragödie durch Antiterror-Kampf Antiterror-Kampf verursacht Flüchtlingstragödie in Djibouti Der Antiterror-Kampf der internationalen Staatengemeinschaft ist nach Auffassung der ...

Aufruf zum Frieden im Nahen Osten Friedensbewegung warnt vor Gewaltchaos im Nahen Osten Friedensratschlag: Aufruf zum Frieden im Nahen Osten - Roadmap vor dem Aus - Keine einseitigen Schuldzuweisungen: Konflikt hat strukturelle Ursa...

Pinochets letzte Opfer Zum 30. Jahrestag des Putsches gegen Allende (11.09.1973) Pinochets letzte Opfer: 1,3 Millionen Mapuche-Indianer weiter verfolgt Memorandum über Situation der Indianer in Chile vorgelegt Für die Mapu...

Liberia: Bevölkerung flieht Liberia: Bevölkerung flieht vor anhaltenden Kämpfen ÄRZTE OHNE GRENZEN fordert Schutz und Hilfe für die Vertriebenen In einer Anhörung vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wies die internat...

Jahrestag 11.09.: Menschenrechtler enttäuscht Deutschland gewährt '"Anti-Terror-Rabatt" Offener Brief an Außenminister Joschka Fischer Zweiter Jahrestag der Anschläge des 11. September Enttäuschung bei Menschenrechtlern: Deutschland gewährt "An...

„Österreich braucht einen Menschenrechtsbeirat" ai, Caritas, Diakonie und Volkshilfe fordern Neudefinition der Menschenrechtsbeirates! ai, Caritas, Diakonie und Volkshilfe fordern Neudefinition des Menschenrechtsbeirates: Vergewaltigung eines 14-j...

"Wahlgroteske" in Tschetschenien beginnt Wahlkampfauftakt in Tschetschenien (05.09.) "Wahlgroteske" in Tschetschenien Massiver Wahlbetrug ist nach Recherchen der GfbV-Europareferentin Sarah Reinke bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahl...

Recep Tayyip Erdogan am Mittwoch Erdogan soll 6.500 kurdische politische Gefangene amnestieren Türkischer Ministerpräsident trifft Repräsentanten von Menschenrechtsorganisationen Gesellschaft für bedrohte Völker fordert Freilassung ...

Erdogan ignoriert Exilorganisationen Erdogan in Berlin: Chance für Dialog mit Minderheiten vertan Chance vertan: Ministerpräsident Erdogan ignoriert Exilorganisationen der in der Türkei verfolgten Minderheiten Die Gesellschaft für bedr...

Amnestie für PKK-Kämpfer gefordert Erdogan in Berlin - Amnestie für PKK-Kämpfer gefordert Türkischer Ministerpräsident in Berlin Schröder soll sich für umfassende Amnestie ehemaliger PKK-Kämpfer einsetzen! Bundeskanzler Gerhard Schrö...

Folter in der Türkei immer noch weit verbreitet Deutschland-Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan ai: Folter in der Türkei immer noch weit verbreitet Effektive Verfolgung von Folterern findet bis heute nicht statt / ai fordert zusätzl...

Peru: 49.000 Indianer getötet Peru: 49.000 Indianer getötet - GfbV fordert Gerechtigkeit Wahrheitskommission in Peru bestätigt Tod von 49.000 Indianern Menschenrechtler fordern Gerechtigkeit für Indianer Die Gesellschaft für b...

Aktion in Belgrad - Frauen in Schwarz Grenzen überwinden Aktion in Belgrad - Frauen in Schwarz Minden/Belgrad: Heute Dienstag, den 26.8.2003 findet auf dem Republic Square in Belgrad eine Aktion der Frauen in Schwarz - Women in Black st...

USA: Missachtung der Menschenrechte USA PARALLELJUSTIZ SPRICHT MENSCHENRECHTEN HOHN USA unterlaufen im 'Krieg gegen den Terrorismus' systematisch internationale Standards / ai-Interviews mit ehemaligen Häftlingen aus Guantánamo und Ba...

Schicksal von 100 verschwundenen Deutschen Argentinien: Bundesregierung soll Schicksal von 100 verschwundenen Deutschen klären Aufhebung von Amnestiegesetzen in Argentinien Appell an Bundesregierung: Endlich Schicksal von 100 "verschwundenen"...

Hoffnung für Angehörige deutscher Verschwundener Argentinien: Hoffnung für Angehörige deutscher Verschwundener Argentinien will Verbrechen gegen die Menschlichkeit bestrafen Hoffnung für Angehörige deutscher Verschwundener Die Gesellschaft für bed...

Internationaler Tag der indigenen Völker: Ureinwohner weltweit immer mehr ins Abseits gedrängt Weltweit werden Ureinwohner immer mehr ins Abseits gedrängt, vielfach drohen ihre Kulturen und Kenntnisse unwiederbringlich verloren zu gehen. D...

Prüfstein für neuestes türkisches Amnestiegesetz: 6.500 kurdische politische Gefangene sofort freilassen! Die Gesellschaft für bedrohte Völker International (GbfV) begrüßt die Verabschiedung des neuesten Amnestiegesetzes in der Türkei, warnt aber vo...

USA/Todesstrafe Beschämender Spitzenplatz bei Hinrichtung Minderjähriger USA ist für 12 der 19 seit 1994 hingerichteten Minderjährigen verantwortlich / amnesty international fordert, Verbot dieser Hinrichtungen als...

USA: Hinrichtung jugendlicher Straftäter ai zu USA: USA: Hinrichtung jugendlicher Straftäter ist beschämender Anachronismus - In einem heute veröffentlichten Bericht fordert amnesty international (ai) ein Verbot der Todesstrafe bei Straftä...

Hilfe für Srebrenica-Rückkehrer gesucht Bosnien: 8. Jahrestag des Falls von Srebrenica (11.7.95) Rückkehrer brauchen dringend Hilfe Gesellschaft für bedrohte Völker wirbt für Unterstützung Die internationale Gemeinschaft unternimmt so gut ...

Conti unterliegt erneut vor mexikanischem Gericht Neue Verhandlungen zum OECD-Beschwerdefall Euzkadi begrüßt Der deutsche Reifenkonzern Continental AG hat im Konflikt um die Schließung der Euzkadi-Fabrik in Mexiko erneut eine juristische Niederlage ...

8. Jahrestag des Falls von Srebrenica Jahrestag Srebrenica: Schwere Vorwürfe gegen internat. Gemeinschaft Bosnien: 8. Jahrestag des Falls von Srebrenica (11.7.95) Schwere Vorwürfe an internationale Gemeinschaft: 500 Todesschützen von Sre...

Gegen die Beschneidung von Frauen in Somalia: Afrika: Wüstenblume Waris Dirie und Rotes Kreuz starten Projekte Waris Dirie, Bestseller-Autorin und Ex-Model engagiert sich zukünftig für das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Mit Spendengeldern ihrer Or...

Am 20. September ist Weltkindertag Kinderrechte sind Menschenrechte UNICEF stellt Motto zum Weltkindertag vor UNICEF stellt den Weltkindertag am 20. September unter das Motto "Kinderrechte sind Menschenrechte". UNICEF ruft dazu auf,...

Tschetschenien: Gewalt gegen Frauen Tschetschenien: Gewalt gegen Frauen könnte eskalieren Nach Terroranschlag in Moskau befürchten Menschenrechtler Eskalation der Gewalt auch gegen Frauen in Tschetschenien Frauen werden immer häufiger...

Afghanistan: Frauen noch immer stark bedroht Frauen in Afghanistan noch immer massiv in Gefahr! ai zu Frauen in Afghanistan: Frauen noch immer stark bedroht - In einem heute veröffentlichten Bericht kritisiert die Menschenrechtsorganisati...

Wasser muss auch für Arme erschwinglich bleiben "Brot für die Welt" fordert deutsches "Nein" zur Einbeziehung der Wasserversorgung in die GATS-Verhandlungen "Brot für die Welt" fordert den Deutschen Bundestag auf, die Wasserversorgung weltweit ni...

Rassismus gegen Roma in Reihen der SFOR SFOR Truppen schikanieren bosnischen Rom GfbV International protestiert gegen Rassismus in den Reihen der SFOR Die Gesellschaft für bedrohte Völker International hat heute gemeinsam mit ihrer Sektio...

Keine Soldaten unter 18 UNICEF: Ganz auf Rekrutierung Minderjähriger verzichten Angesichts des Missbrauchs von zehntausenden Kindern als Soldaten im Kongo will das Bundeskabinett am Mittwoch endlich über die Ratifizierung d...




nach oben

--

< zurück --vorwärts > ↑ nach oben

"Ferien vom Krieg"